Auftaktpleite und -sieg für die Damen

Mit gemischten Gefühlen kann der erste Spieltag der WDB Damen betrachtet werden. Das erste Spiel auf Bezirksebene ging am Freitagabend mit 0:4 (0:1) Toren gegen VFL Wingst auf Großfeld verloren. Dabei verletzten auch noch Jelen (Knie) und Riewald (Gehirnerschütterung). Zwar zeigte man gute Ansätze, speziell nach Anpfiff der zweiten Halbzeit, doch war die Anzahl der eigenen Fehler zu hoch und das 0:2 bedeutete die Entscheidung. Daraus lernen und am kommenden Spieltag besser machen lautet die Devise.

Alle Infos zum Spiel inkl. Bildergalerie und FuPa-TV findet ihr hier: www.fupa.net/spielberichte/sv-wittstedt-66-vfl-wingst-9631343.html

Punktemäßig lief es am Samstag auf Kleinfeld besser. Mit einem 3:1 (1:0) Sieg kehrte man von der Zweitvertretung des VFL Wingst zurück und konnte sich etwas für die Niederlage auf Großfeld rehabilitieren. Looden (21./64.) und Lehmann mit einem Schuss in den Winkel (70.+2.) markierten die Treffer für den verdienten Auswärtserfolg. Die „kleinen“ Damen zeigten gute Kombinationen und standen sicher in der Defensive.

Die Infos zum Spiel sowie eine Bildergalerie findet ihr hier: www.fupa.net/spielberichte/vfl-wingst-sv-wittstedt-66-9631065.html

Schreibe einen Kommentar