WDB gewinnt Kellerduell

SG WDB – FC Lune = 3:2 (1:2)
Auf eine gute Anfangsviertelstunde ruhten sich die WDB im ersten Durchgang zu lange aus. Nach klasse Zuspiel von Scherer auf Graw verwertet J.Bühring dessen Hereingabe zur frühen Führung (6.). Nach einem Fehler im Spielaufbau schalteten die Gäste schnell um und markierten den Ausgleich durch Hackauf (18.). Lune kam dann nun besser ins Spiel und die WDB fand kaum noch statt. Hackauf war es dann auch, der das Spiel zu Gunsten Lune`s drehte: 1:2 (33.).
Die WDB konnte das Ruder aber wieder umdrehen. Mit einer klaren Leistungssteigerung konnte Graw (47./79.) das Spiel wieder drehen. Tore waren für beide Teams noch möglich gewesen. Entweder stand hier der Pfosten im Wege, der Schiedsrichter pfiff diese ab oder die beiden Torhüter waren zur Stelle.
Am Mittwoch gehts es für die WDB weiter. Um 19:30 Uhr wird das Derby gegen den FC Hagen/Uthlede II in Wittstedt angepfiffen.
Weitere Infos und eine Bildergalerie zum Spiel findet ihr hier: www.fupa.net/spielberichte/sg-wittstedt-driftsethe-bramstedt-fc-lune-5397965.html
Tore: (6.) 1:0 J.Bühring, (18.) 1:1 Hackauf, (33.) 1:2 Hackauf, (47.) 2:2 Graw, (79.) 3:2 Graw
Aufstellung
SG WDB: Korten – Gusek, Meinschien, Brenke, Meyerholz (46. Tienken), Scherer (63. Giwanski) – Reitenbach (52. Kühnemund), Alim, Wendelken – J.Bühring, Graw
FC Lune: Heiko Schmonsees – Graap, Fränzel, Riesenbeck, Kampen (60. Stock), Grotheer, Westphale, Hackauf, Henning Schmonsees, Rös (56. Will), Koop (K.-N. Schmonsees)

Schreibe einen Kommentar