Chancen liegen gelassen – Niederlage zum Abschluss

Die Kleinfelddamen haben mal wieder das Nachsehen gegen die SG Landwürden und muss mit einer 1:2 (0:1) Niederlage in die Winterpause gehen. Zwar hatte man mehr Ballbesitz und Torabschlüsse jedoch fehlte hier die letzte Entschlossenheit und das Quäntchen Glück. So scheiterten u.a. Looden, Krämer, France und Freye mit ihren Versuchen. Landwürden spielte aus einer kompakten Abwehr heraus und hatte mit L.Onken die spielentscheidende Person auf dem Feld. Nach einer Ecke markierte sie per Kopf das 0:1 (9.) und in Halbzeit zwei das 0:2 (54.). Zwar konnte die WDB durch Looden nach Zuspiel von Theis direkt kontern, doch zu mehr sollte es leider nicht reichen.

Tore: (7.) 0:1 L.Onken, (54.) 0:2 L.Onken, (55.)  1:2 Looden

Aufstellung

SG WDB: Träger – Krämer, Douglas, Theis, Freye, Looden, Bargmann – France, Ogrzewalla

SG Landwürden: Münch – Träger, Radespiel, L.Onken, Varoga, Holler, F.Onken – van Hove

Schreibe einen Kommentar