TSV Sievern – SG WDB II Damen = 0:3 (0:3)

Super Leistung der Kleinfelddamen

Zu den Bildern

Ohne Auswechselpielerinnen müssten die WDB II Damen die Reise nach Sievern antreten. So hoffte man, dass man dort nicht unter die Räder kommt oder konditionell einbricht. Aber es kam ganz anders. Aus einer sicheren Defensive konnte man sich diverse Torchancen erarbeiten und das was doch durchkam war sichere Beute für Torhüterin Budelmann. Ryngler schloss einen Alleingang zum 1:0 ab (8.). Freye konnte eine sichere 3:0 Führung heraus schießen (12./21.). Im zweiten Durchgang schlichen sich zwar aufgrund der Kondition mehrere Fehler ein aber die sollten schadlos überstanden werden. Die Möglichkeit, das Ergebnis noch besser zu gestalten bestand auch aber einen weiteren Treffer konnte man nicht erzielen.
Die Freude über den zweiten Saisonsieg war bei den Kleinfelddamen demenentsprechend groß. Eine super Leistung der sieben Mädels die sich die drei Punkte redlich verdient hatten.
Tore: 0:1 Ryngler (8.), 0:2 Freye (12.), 0:3 Freye (21.)
Aufstellung
TSV Sievern: Bindhammer – B.Mautsch, Martin, Raab, Müller, L.Mautsch, Jacobs – Schäfer, Weirich, Wüstemann
SG WDB II Damen: Budelmann – Ryngler, Bauermeister, Freye, M.Ritter, Humburg, Bargmann

Schreibe einen Kommentar