SG WDB – SG Langenfelde = 2:0 (1:0)

FuPa Cuxhaven Logo
Zu den Videos
Canon Bilder Gallery FuPa
Zu den Bildern

SG WDB – SG Langenfelde = 2:0 (1:0)


Arbeitssieg der WDB – Sonntag gegen SG S/S/B II

Das erwartete zähe Spiel gab es am 14.Spieltag zwischen der SG WDB und der SG Langenfelde. Der Tabellenführer verpasste es das Spiel frühzeitiger zu entscheiden und ließ Langenfelde durch Unkonzentriertheiten im Spiel. Das Spiel selbst begann mit der 1:0 Führung. Einwurf Meinschien. Über Beisert und Wendelken kam der Ball zu J.Bühring, der von links außen, den Ball zu Graw spielen konnte. Dieser brauchte den Fuß nur noch hinhalten (10.). Graw und Beisert scheiterten mit weiteren Möglichkeiten (16./28.). Langenfelde kam, nach einer WDB Einladung, zur ersten richtigen Abschluss (31.). Wiederrum Graw ließ die nächsten Möglichkeiten aus (37./41.).
Die WDB kam besser aus der Kabine und konnte die ersten Chancen verzeichnen. Beim 2:0 half Langenfelde tatkräftig mit. Wendelken konnte sich den Ball vor den herauslaufenden Stelljes auf der linken Seite erreichen und flankte direkt rein. Rathje wehrte per Kopf ab. Stelljes und Köster waren sich uneins wer nun den Ball nimmt. Dieser landete bei Delekat. Pass zu Wendelken und mit der Picke ab ins Tor. Kizilyel bot sich, nach dem besten WDB Spielzug des Spiels, noch die beste Chance auf ein 3:0, doch der Pfosten stand im Weg.

Trotz des mauen Spiels mit einigen Unkonzentriertheiten der WDB Akteure, wurde das Spiel verdient gewonnen. Am kommenden Sonntag gegen die SG Schiffdorf/Sellstedt/Bramel II braucht es aber eine Leistungssteigerung um die drei Punkte zu gewinnen

Tore: 1:0 Graw (10.), 2:0 Wendelken (60.)

Aufstellung
SG WDB: Korten – Meinschien, Romeike, Brenke, Kizilyel – J-H.Bühring, Alim, Wendelken (75. Scherer), J.Bühring (70. Gusek), Graw – Beisert (50. Delekat)

nicht eingesetzt: Seemann, Kühnemund

SG Langenfelde: Stelljes – Kilian (65. Müller), Faulstich, Rathje, Boss, Glaser, Torn, Buck (78. Bothe), Snider, Stuessel (66. Schlieter), Köster

Schreibe einen Kommentar