Wingst gewinnt deutlich

SG WDB – VFL Wingst = 0:14 (0:8)


 Damen kommen unter die Räder

FuPa Cuxhaven Logo
Zu den Videos
Im vorgezogenen Punkstpiel vom 4. Spieltag bekamen es die WDB Damen mit dem letztjährigen Vizemeister VFL Wingst zu tun. Die Vorzeichen standen nicht so gut, denn es fehlten eine Reihe von Spielerinnen. Die die spielten, wollten alles geben und dagegen halten. Es blieb leider nur bei dem Versuch, denn die Wingsterinnen waren einfach immer zwei Schritte schneller als die WDB Damen. So kam es wie es kommen musste und die Damen müssten eine zweistellige Niederlage hinnehmen. Theis im Tor zeigte einige Paraden und konnte sich auszeichnen.
Im zweiten Abschnitt stand man zunächst besser, auch weil der Gast ein zwei Gänge zurückschaltete. Einige Abschlüsse u.a. durch F.Ritter und Dziechciarz hatte die WDB auch zu verzeichnen, konnte sich aber nicht mit dem Ehrentreffer belohnen.
Nun heißt es diese Niederlage schnell verdauen und am Samstag um 17:00 Uhr in Bramstedt gegen die SG Bülkau/Neuenk./Ihlienw. wieder versuchen Punkte zu sammeln.
Tore: 0:1 Schütte (5.), 0:2 Teuchert (12.), 0:3 Steinberg (14.), 0:4 Lührs (16.), 0:5 Dieckmann (22.), 0:6 Schütte (39.), 0:7 Lau (41.), 0: 8 Lührs (45.), 0:9 Schütte (54.), 0:10 Schütte (70.), 0:11 Lau (72.), 0:12 Schütte (76.), 0:13 Schütte (81.), 0:14 Gerdts (87.)
Aufstellung
SG WDB: Theis (71. Budelmann) – Meinschien, Bauermeister, Liebschner, Winkler – Krämer (46. Ryngler), Dziechciarz, Plitzner, Freye (59. M.Ritter), Kosak – F.Ritter
nicht eingesetzt: France, Träger
VFL Wingst: Rieper – L.Sahlke, Dieckmann, Lührs, Scholz (71. F.Sahlke), Schütte, Steinberg (68. Gerdts), Lührs, Teuchert (68. von Thaden), Lau, Curras-Varela

Schreibe einen Kommentar