SV Spieka – SG WDB = 1:8 (0:5)

SV Spieka – SG WDB = 1:8 (0:5)

FuPa Cuxhaven Logo
Zu den Videos

Kater und Spieka bezwungen – Donnerstag in Stubben
Nach dem Kreispokalsieg und deren Feierlichkeiten, die sich bei manchen Spielern bis Sonntagmorgen hinzogen, folgte der 24. Spieltag und das Duell in und gegen Spieka. Im Hinspiel ließ sich die WDB immer wieder auskontern und verlor zu Recht mit 2:4 Toren.
Die WDB nahm das Spiel sofort an und es ging nur in Richtung Spieka-Tor. Nach einem Freistoßtrick über Wendelken und K.Marchlowitz gelang der Ball zu Brenke, der die frühe Führung erzielte (9.). Nach einigen vergegebenen Möglichkeiten erhöhte die WDB per Doppelschlag. Erst erzielte Graw nach Pass von von Oesen das 2:0 (21.) und darauf traf K.Marchlowitz nach Greiser-Flanke zum 3:0 (22.). Im Anschluss hatte Spieka ihre beste Chance des Spiels. Einen Foulelfmeter setzte Rinkewitz aber neben das Tor (24.). Wendelken ließ nach Zuspiel von Meinschien per Fernschuss das 4:0 folgen (33.). Danach verschoss auch Alim einen Foulelfmeter (35.). Von Oesen legte Graw noch das 5:0 vor der Pause auf (42.).
Nach der Halbzeit ließ die WDB ein gutes Dutzend an Chancen liegen. Einzig Wendelken erzielte noch Treffer für die WDB, nach zwei Vorlagen von Marchlowitz und einer von von Oesen (65./87./88.). Ein Hattrick war es jedoch nicht, da die WDB noch einen sehenswerten Gegentreffer hinnehmen musste. Eine Spieka-Ecke von Meyer fand den Weg direkt ins Tor (82).
Mit einer besseren Chancenauswertung wäre auch ein höherer Sieg möglich gewesen, aber auch so hat die WDB ihren höchsten Sieg seit Jahren eingefahren. Am kommenden Donnerstag geht es für die WDB mit einem Nachholspiel weiter. Um 19:30 Uhr wird in Stubben die Partie gegen BW Stubben angepfiffen.
Tore: (9.) 0:1 Brenke, (21.) 0:2 Graw, (22.) 0:3 K.Marchlowitz, (33.) 0:4 Wendelken, (42.) 0:5 Graw, (65.) 0:6 Wendelken, (82.) 1:6 Meyer, (87.) 1:7 Wendelken, (88.) 1:8 Wendelken
Aufstellung
SV Spieka: Milde – Dietz, Dräger (46. Buchwalder), Meyer, Rinkewitz, Adickes, Schneider (46. Osterndorf), Butt, Pankrath, Hilker, Kuschel (31. Butt)
SG WDB: Korten (46. Jobs) – Meinschien, Brenke, Kizileyl, von Oesen – Alim, Wendelken, Graw (62. Romeike), Gusek, Greiser (60. Bolte) – K.Marchlowitz
nicht eingesetzt: Schoof, Hintze, Scherer

 

SG WDB: Korten (46. Jobs) – Meinschien, Brenke, Kizileyl, von Oesen – Alim, Wendelken, Graw (62. Romeike), Gusek, Greiser (60. Bolte) – K.Marchlowitz
nicht eingesetzt: Schoof, Hintze, Scherer

Schreibe einen Kommentar