SG WDB – FC Hagen/Uthlede II = 1:0 (0:0)

SG WDB – FC Hagen/Uthlede II = 1:0 (0:0)

FuPa Cuxhaven Logo
Zu den Videos

 WDB ist Derbysieger – Donnerstag Pokalhalbfinale
Freitagabend, 20. Spieltag, Derbyzeit in Driftsethe. Vor einer tollen Kulisse von ca. 120 Zuschauern, zeigten beide Teams eine kämpferische aber faire Partie. Torchancen blieben Mangelware. Die erste Halbzeit dominierte ganz klar der FC. Die SG fand nicht so wirklich in die Zweikämpfe und kam meistens einen Schritt zu spät. Abschlüsse gab es für beide Mannschaften. Für die beiden Torhüter Korten und Böttjer waren dies aber leichte Aufgaben. Es ging nach hitzigen 45 Minuten in die Pause und das Spiel kippte zugunsten der SG. Zwar hatte der FC noch immer mehr Ballbesitz konnte sich aber kaum noch Torchancen erspielen. Die einzige 100 prozentige für den FC vergab Warnke (56.). Die SG war Defensiv nun bärenstark und erzwang immer wieder Ballgewinne. Einer davon führte zur Führung und Siegtor. Alim und Graw spielten sich in Richtung FC Tor. Den Befreiungsschlag köpfte Meinschien wieder ins Mittelfeld zu Wendelken, Pass zu Delekat, Diagonalball über die FC Abwehr und der eingewechselte Hintze war am schnellsten am Ball und schob aus 16 Metern zum 1:0 ins Tor. Die Führung beflügelte die WDB noch mehr. Kaum ein Zweikampf wurde mehr verloren. Dem FC blieb zwar weiterhin der Ballbesitz jedoch die Möglichkeit zum Ausgleich gab es nicht mehr. K.Marchlowitz hatte sogar noch die Möglichkeit zu erhöhen (87.).
Nach dem Abpfiff stand die WDB, wie auch schon im Hinspiel, als Sieger fest. Wenn man nur die zweite Halbzeit bewerten würde, ist die WDB auch der verdiente Sieger, hatte aber auch das nötige Glück, dass der FC aus seiner Überlegenheit in Hälfte eins keinen Profit schlagen konnte.
Bereits am Donnerstag kommt es zum nächsten Hammer-Spiel für die WDB. Im DFB-Pokal auf Kreisebene findet um 19:30 Uhr in Wittstedt das Pokalhalbfinale statt. Gegner ist der derzeitige Tabellendritte TSV Geversdorf. Am kommenden Sonntag ist man beim nächsten Highlight gefordert. Um 13:00 Uhr ist man beim FC Land Wursten in Midlum zu Gast.
Tor: (65.) 1:0 Hintze
Aufstellung
SG WDB: Korten – Meinschien, Brenke, Kizilyel, Scherer – Alim, J-H.Bühring – Delekat (65. K.Marchlowitz), Wendelken – Greiser (46. Hintze), Graw (90. Gusek)
nicht eingesetzt: Jobs, Hohorst, Hinz, Lüllmann
FC Hagen/Uthlede II: Böttjer – Koppe, Hahlbom (85. Liakkas), Petry, Behnken, Warnke (71. Kobbenbring), Krasse, Schriewer, Steenken (60. Schnars), Gehrmann, Lüerssen

Schreibe einen Kommentar